Pinneberg
Halstenbek

Jetzt gilt es: HR will ins Pokal-Halbfinale

„Ich mache mir Hoffnungen, dass wir eine Runde weiterkommen“, sagt Hans Jürgen Stammer.

Halstenbek . Wie alle bei den Fußballern der SV Halstenbek-Rellingen fiebert der Club-Vorsitzende dem Oddset-Pokalspiel (Viertelfinale) am Mittwoch, 19. März, auswärts gegen Oberliga-Rivale SC Condor entgegen. Beruflich tritt Stammer, der am 8. April seinen 65. Geburtstag feiert, ab Mai erheblich kürzer. Dafür darf es sportlich gerne noch ein bisschen hoch her gehen, zum Beispiel mit der dritten Teilnahme eines HR-Teams am Pokalfinale am 29. Mai.

Die Vereinsmitglieder vertrauen Stammer, den sie am Montag für weitere vier Jahre als Vorsitzenden wiederwählten. Stammer vertraut Trainer Thomas Bliemeister, dem allerdings der Ausfall der verletzten Jan Rottstedt und Patrick Hoppe, des gesundheitlich angeschlagenen Nils Matthiessen, des gesperrten Marcel Schöttke sowie der im Pokal für HR nicht spielberechtigten Sebastien Mankumbani und Ilias Antoniou Kopfzerbrechen bereitet. Der Anpfiff auf dem Grandplatz am Berner Heerweg ertönt um 19 Uhr.