Uetersen

Neuer Ligamanager des TSV Uetersen wird Oliver Engl

Bei den Landesliga-Fußballern des TSV Uetersen, die Tabellenvierter in der Hammonia-Staffel sind, hat Chris Wantia seinen lange angekündigten Rücktritt als Ligamanager nunmehr vollzogen.

Uetersen. „Seine neue berufliche Position ist mit höherem Zeitaufwand verbunden. Wir danken Chris für sein großes Engagement und seine Loyalität“, erklärte Abteilungsleiter Bernd Enderle.

Neuer Organisator des Spielbetriebs wird der frühere Innenverteidiger Oliver Engl, den Wantia in den vergangenen Wochen und Monaten Schritt für Schritt eingearbeitet hatte. Das Trainer-Trio Peter Ehlers (Chef), Frank Weche (Assistent) und Frank Dröge (Torleute) sowie Betreuer Uwe Wolter machen bis mindestens 2015 weiter. „Unsere junge Mannschaft wird sich bei ihnen weiter positiv entwickeln“, glaubt Enderle.