Pinneberg

Hallenkick der B-Junioren verspricht hochkarätige Partien

Einen Tag nach dem Hallenturnier der Liga-Mannschaft um den „4. Bert-Meyer-Cup“, am Sonntag, 5. Januar, richtet die B-Jugend des VfL Pinneberg, die in der Junioren-U17-Landesliga um Punkte kämpft, ein attraktiv besetztes Hallenturnier für Teams dieser Altersklasse aus.

Pinneberg. Hochkarätige U17-Mannschaften aus der Regional-, Verbands- und Landesliga kämpfen in der THS-Halle am Thesdorfer Weg um den „2. Floor-Max-Cup 2014“.

Bei diesem Turnier herrscht gute Stimmung, das war jedenfalls bei der Premiere im vergangenen Jahr der Fall. „Erneut werden spannende Spiele in toller Atmosphäre erwartet“, sagt der Carsten Clausen aus der Turnierleitung Gespielt wird mit Rundum-Bande in zwei Gruppen mit je fünf Teams. Auf die Gruppenphase folgen die Halbfinals, Platzierungsspiele und das Finale. Der Ball rollt um etwa 11 Uhr, das Finale soll gegen 16.30 Uhr angepfiffen werden. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Der gastgebende VfL Pinneberg schickt mit den Teams A und B zwei jeweils aussichtsreiche Mannschaften auf das Parkett der THS-Halle.