Pinneberg

Nachholpartie gegen Niendorf erneut abgesagt: Auf den VfL wartet Stress

Der permanente Nieselregen setzte den Plätzen im Fahlt dann doch zu sehr zu.

Pinneberg. Der Steuerzahler bedankt sich dafür, dass die Heimpartie der Oberliga-Fußballer des VfL Pinneberg gegen den Niendorfer TSV erneut abgesagt wurde. Die Pinneberger bleiben bei 17 Spielen stehen und werden nach der Winterpause mehr gefordert sein als die Konkurrenz, die bislang schon 18 oder 19 Mal spielte.