Handball

Ellerbeks Handballer gehen als Tabellenzweiter in die Winterpause

Die Handballer des TSV Ellerbek haben die Hinrunde der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein mit einem Teilerfolg abgeschlossen.

Ellerbek. In der Harbig-Halle erreichte das dezimierte Team von Trainer Michael Bollhöfer ein 23:23 (11:10) gegen die Bundesliga-Reserve des VfL Bad Schwartau, überwintert nun mit 21:5 Punkten als Tabellenzweiter. Erfolgreichste Torschützen des Heimteams waren Tim Blunck (fünf Tore) und Tarek Fejry (4).

Die Oberliga-Frauen des TSV (jetzt Vierter/17:9) verspielten ebenfalls ersatzgeschwächt mit dem 26:29 (12:13) bei Lübeck 76 ihre vermutlich letzte Titelchance. Für die Gäste traf Julia Steinberg (neun Tore, davon zwei per Siebenmeter) am besten. Eine Halbserien-Bilanz beider Teams lesen Sie in unserer Dienstag-Ausgabe.