Hockey

Verbandsliga-Teams stehen vor schweren Aufgaben

Pinneberg. Die Verbandsliga-Hockeyteams des VfL Pinneberg nehmen derzeit jede Hürde. Nach dem 12:2 über den Eimsbütteler TV freuen sich die Herren auf das Topspiel beim HSV. Die Frauen besiegten den THC Altona-Bahrenfeld 5:4 und empfangen Sonntag, 8. Dezember (17 Uhr, THS-Halle), Spitzenreiter Kieler HTC.