Bönningstedt

Rugenbergen ganz wild auf Teilnahme bei der Hamburger Meisterschaft

Mit einem Sieg bei Barmbek-Uhlenhorst wären die Oberliga-Fußballer des SV Rugenbergen für die Hamburger Hallenmeisterschaft qualifiziert.

Bönningstedt. Co-Trainer Knut Aßmann spielte „Mäuschen“ bei den Spielern: „Sie reden von nichts anderem mehr.“ Fraglich ist das Mitwirken des angeschlagenen Innenverteidigers Dennis Schmidt. Spielbeginn: Sonntag, 14 Uhr. HA-Tipp: 3:2 für Rugenbergen.

Landesliga

TSV Uetersen – VfL 93

Ihr drittes aufeinander folgendes Spitzenspiel planen die Uetersener mit Till Mosler (Mittelfeld), der nach Roter Karte gegen den USC Paloma mit der automatischen Sperre davon kam. Der Vorwurf, eine Tätlichkeit begangen zu haben, wurde entkräftet. Spielbeginn: Sonntag, 14 Uhr. Hinspiel: 3:1 für den TSV Uetersen. Tipp: 1:1.

Wedeler TSV – SV Lurup

Beginn: Sonntag, 11.30 Uhr. Hinspiel: 2:1 für Lurup. Tipp: 3:0 für Wedel.

VfL Pinneberg II – TBS Pinneberg

Den Gastgebern fehlen Kai Wagner, Christian Koster und Sören Lühr (verletzt). Beginn: So. 14 Uhr. Hinspiel: 2:1 für VfL II. Tipp: 3:1 für TBS.