Elmshorn

Metin Sükmen scheitert bei Jugend-Box-DM am Turnierfavoriten

Zur internationalen deutschen Jugendmeisterschaft in Köln reisten zwei Asse des AC Einigkeit Elmshorn (ACE) an: Eda Öztürk, 16, in der Gewichtsklasse bis 51 Kilogramm sowie Metin Sükmen, 16 (60 kg).

Elmshorn. Für Letzteren sind die Titelkämpfe inzwischen beendet. Leichtgewichtler Sükmen hatte gleich zu Beginn den Turnierfavoriten Wladislaw Baryshnik (Backnang) zum Gegner. Jener Boxer, der schon WM-Erfahrungen mitbrachte, erwies sich als der bessere Fighter.

Nach verlorener erster Runde agierte der Elmshorner im zweiten Durchgang gut und entschied diese Runde für sich. Für ACE-Trainer Zekeriye Yücel bestand fortan die Hoffnung, dass Sükmen seine Stabilität halten und vielleicht noch etwas zulegen würde. Der süddeutsche Boxer erkannte aber die Gefahr einer drohenden Niederlage und erhöhte seinerseits den Druck. Eda Öztürk tritt am Freitag, 22 November, gegen die amtierende deutsche Juniorenmeisterin Justine Metzdorf aus Cottbus an.