Tennis

Uetersens Damen 40 doppelstark beim Remis

Uetersen. Ein Unentschieden ist auch etwas wert, sagten sich die Tennis-Damen 40 des TV Uetersen beim Nordliga-Auftakt in Laatzen. Beim 3:3 verstärkte sich der Eindruck, dass sich die Uetersenerinnen in dieser Verfassung durchaus den Klassenerhalt in der höchsten norddeutschen Spielklasse sichern könnten. Für die Punkte sorgten Ute Jansen im Einzel (3:6, 6:3, 11:9) sowie anschließend die beiden Doppel Jansen/Barbara Albrecht (6:1, 6:1) sowie Kerstin Perteck/Petra Hobelsperger (6:2, 6:3).

( (K.J.) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport