Karate

Zwei DM-Titel für Kämpfer des Wedeler Dojos

Wedel. Die Bilanz liest sich wunderbar, die die kleine Gruppe der Kampfsportler des Wedeler Dojo bei den offenen deutschen Meisterschaften in der eigenen Halle an der Rudolf-Breitscheidstraße vorlegen. In der Sektion Vollkontakt (Kyokushin) landeten die Gastgeber zwei Volltreffer, in dem sie sich zweimal die Meisterschaft sichert. Titelträger Nummer eins ist Eugen Gutow (Herren bis 85 Kilogramm), bei den Mädchen (13 und 14 Jahre/bis 55 kg) ist Inken Cara Heuer nunmehr die Beste ihrer Zunft in deutschen Landen. Bei den Männern (bis 75 kg) kam Alexander Loor zu einem zweiten Platz, bei den Kindern bis neun Jahre wurde Jungtalent Maxim Hinz Dritter, dasselbe schafften auch Kacper Dziedziec (junioren) sowie Elena Isaeva bei den Frauen.