Wedel

Wedels Basketballer testen beim IBIS-Cup erstmals auswärts

Die Zweitliga-Basketballer des SC Rist absolvieren in der Vorbereitung auf die Pro-B-Saison 2013/14 am Sonnabend und Sonntag (7./8. September) einen weiteren Test, diesmal aber fern der Heimat.

Wedel. Bei einem Vierer-Turnier in Rostock geht es zunächst gegen Ligarivale RSV Eintracht Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf. Das zweite Halbfinalpartie bestreiten Gastgeber EBC Rostock (1. Regionalliga Nord) und der dänische Erstligaclub Hørsholm 79ers. Gewinner und Verlierer der beiden Partien ermitteln tags darauf den Gesamtsieger und den Dritten des ersten Internationalen IBIS-Cups.

„Wir freuen uns auf das Wochenende in Rostock“, sagt Sebastian Gleim. Dem 29-Jährigen geht es wie schon beim Testlauf in der heimischen Steinberghalle (drei Siege in ebenso vielen Partien) vor allem darum, seinem Team Spielpraxis zu verschaffen. „Wir wollen nach dem Turnier in unserer Vorbereitung wieder einen Schritt weiter sein, die Ergebnisse sind sekundär“, sagt der Headcoach.

Die Partie gegen Staffelrivale Stahnsdorf kommt dem 29 Jahre alten Hessen zum Einspielen besonders gelegen. Der neue Eintracht-Trainer Peter Günschel hat mit Thomas Schoeps (zuletzt DBV Charlottenburg/1. Regionalliga Nord) und US-Guard Kellen Williams (Energie Zwickau) zwei Führungsspieler nach Brandenburg zurückgeholt. Zudem stieß mit Richard Thomas ein weiterer Amerikaner zum Kader. „Mit Stahnsdorf treffen wir auf einen Ligakonkurrenten, das ist zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung sehr interessant, aber nicht aussagekräftig genug, um eine Standortbestimmung abzugeben“, sagt Gleim.

Am Wochenende darauf dürfen sich die Basketball-Fans in Wedel und Umgebung auf ein Wiedersehen mit Publikumsliebling Augie Johnston freuen. Der 26 Jahre alte Kalifornier gastiert am Sonnabend, 14.September, mit seinem neuen Team Cuxhaven Bascats (ProA) in der Steinberghalle.