Wedel

SPD diskutiert über alte Bücherei und Bürgerbegehren

Gleich zwei Themen, die zuletzt in Wedel für Wirbel sorgten, stehen auf der Tagesordnung der nächsten SPD-Mitgliederversammlung. An diesem Mittwoch, 28. August, von 19.30 Uhr an wollen die Sozialdemokraten bei der öffentlichen Veranstaltung über die politische Ausrichtung für die kommenden fünf Jahre sprechen. Zudem stehen zwei Anträge, einmal zum Erhalt der alten Stadtbücherei als Bürgerhaus sowie zur Unterstützung des Bürgerbegehrens der Kraftwerksgegner, zur Abstimmung. Treffpunkt ist bei Isis, Rudolf-Breitscheid-Straße 40.