Uetersen

Tennis-Topevents auf der Anlage des TV Uetersen

Die Top-Veranstaltungen beim Tennisverein Uetersen steigen auch in diesem Jahr gegen Ende der Ferienzeit.

Uetersen. Am Freitag, 26. Juli, beginnt nachmittags auf der Anlage am Fourniermühlenweg der Yonex-Cup der Jugend im Rahmen des 26. Rosenpokals, dessen Namen der Veranstalter gern im Programm beibehalten möchte. Gespielt wird bis Mittwoch, 31. Juli, und zwar in den Konkurrenzen der U 21, U 16, U 14, U 12 und U 10. Weil die Nachfrage so groß ist, hat Turnierleiter Björn Keller den Meldschluss auf den heutigen 24. Juli verlängert.

Preisgeldturnier lockt auch auswärtige Tennis-Asse an

Insgesamt wurden beim TV Uetersen rund 120 Meldungen abgegeben - Tendenz weiter steigend. Ein Teil davon ist auch beim Wilson-Cup engagiert, einem Preisgeldturnier, das erstmals ausgetragen wird und zwei Tage nach dem Yonex-Cup-Auftakt am Sonntag, 28. Juli, losgeht. Insgesamt stehen hierbei 1000 Euro auf dem Spiel. Jeweils 250 Euro gibt es für den Sieger bei den Damen und Herren. Der Zweitplatzierte erhält 150 Euro und der/die Dritte 75 Euro.

"Wir sind sicher, dass attraktive Ereignisse wie diese den Tennissport in unserer Region noch attraktiver machen", sagt Björn Keller, der seit vier Jahren die Turnierleitung übernimmt. Keller, selbst ein erfolgreicher Herrenspieler und vor allem auch Trainer, freut sich darüber, dass manch auswärtiger, aktiver Tennis-Gast seine Teilnahme angekündigt hat. Keller wird bei der Organisation vornehmlich unterstützt von Susanne Siebels, Christina Cuhls, Katharina Pahlke, Birgit Thiemann.