Elmshorn

Elmshorn Alligators verlieren Verfolgerduell in der Regionalliga

Einen herben Rückschlag mussten die Baseballspieler der Elmshorner Alligators in der Regionalliga Nordost hinnehmen.

Elmshorn. Im Verfolgerduell von Tabellenzweiter gegen Tabellendritter kassierten die ambitionierten Elmshorner Niederlagen gegen die Berlin Sluggers hinnehmen. 5:13 hieß es in der ersten Partie, 9:13 in der zweiten.

In Spiel eins gingen die Berliner sofort in Führung, die sie bis zum Schluss nicht mehr abgaben. Die Alligatoren hatten das Handicap zu verkraften, dass Shortstop Thomas Venzke verletzungsbedingt geschont werden sollte. Die eingesetzten Ersatzspieler konnten diesen Ausfall nicht kompensieren.

Die Problematik setzte sich fort ins zweite Spiel. Die Elmshorner führten zwischenzeitlich zwar, ab dem dritten Inning punktete dann aber wieder der Gegner aus der Bundeshauptstadt. Allein im fünften Inning erzielten sie acht Runs und lagen damit wieder klar vorn. Die Alligatoren riskierten noch mal alles, scheiterten aber, das Ende der Begegnung war da. Am Sonnabend, 13. Juli, trifft die Mannschaft nun auf die Frohnau Flamingos, die einen Rang hinter den Alligators auf Platz fünf liegen. Der aktuelle Money Pitch für diese Partie steht bei 250 Euro.