Quickborn

Ju-Jutsu-Abteilung richtet zweites Fußballturnier aus

Die Vorfreude auf eine Veranstaltung der besonderen Art wächst bei TuS Holstein Quickborn.

Quickborn. Die Vorbereitungen für das 2. Benefiz-Fußball-Pokalturnier des TuS Holstein Quickborn sind in vollem Gange. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, sich für das Meeting anzumelden, das im Vorfeld der neuen Saison die ideale Einstimmung für alle beteiligten Teams sein dürfte.

Eine Neuauflage war unmittelbar nach der Premiere im vergangenen Jahr beschlossen worden. "Das machen wir im kommenden Jahr wieder", lautete seinerzeit die spontane Entscheidung. Bald wird nun wieder so weit sein: Am Sonnabend, 20. Juli, findet um 11 Uhr zum zweiten Mal das Outdoor-Turnier auf dem Kunstrasenplatz am Ziegenweg stattfindet.

Ausrichter ist die Ju-Jutsu-Abteilung des TuS Holstein. Wie schon 2011 geht die Hälfte der Spenden an das Haus der Jugend. Jeder, der mindestens sieben Spieler als Mannschaft stellen kann, ist herzlich dazu eingeladen, sich unter Budo-Sport@gmx.de oder unter der Telefonnummer 0151/466 642 98 anzumelden.

Gespielt wird auf einem Halbfeld, pro Team sind einheitliche Trikots oder T-Shirts erwünscht. Die Teilnahme ist nur mit für Kunstrasen geeignetes Schuhwerk möglich. Das Startgeld pro Team beträgt 30 Euro. Anmeldungen sind bis Sonnabend, 13. Juli, möglich, für viel Spaß garantieren die Organisatoren schon jetzt.