Wedeler TSV

Mitglieder beschließen Beitragserhöhung

Wedel. Es ist eine umstrittene Entscheidung, die auch erst im zweiten Anlauf von den Mitgliedern des Wedeler Turn- und Sportvereins am Mittwoch getroffen wurde. Der größte Sportverein der Stadt erhöht die Beiträge. Bereits vor zwei Jahren mussten die etwa 3000 Mitglieder eine Kostensteigerung verkraften. Deshalb stieß der Vorstoß des Vorstandes sauer auf, jetzt erneut an der Preisschraube zu drehen. Insbesondere kritisierten die Mitglieder die Beitragserhöhung für Kinder, Jugendliche und Studenten. Doch die gestiegenen Kosten und zahlreiche Investitionen in nötige Sanierungen machten den Schritt aus Sicht des TSV-Vorstandes unumgänglich. Zum 1. Juni steigt der Beitrag somit für Erwachsene von neun auf elf Euro, für Kinder sind es statt fünf dann sechs Euro. 25.000 Euro mehr soll die Erhöhung in die TSV-Kasse noch im Jahr 2013 spülen.