Elmshorn

Elmshorner Clubs laden Tanzsportler zum Breitensportwochenende

Erstmals in der Geschichte der beiden großen Elmshorner Tanzclubs kommt es zu einer gemeinsamen Event.

Elmshorn. Der TGC Schwarz-Rot und der TTC Elmshorn veranstalten am 4. und 5. Mai gemeinsam ein Breitensportwochenende. Anders als bei herkömmlichen Turnieren gelten hier nicht die Bedingungen der Turnier- und Sportordnung (TSO) des Deutschen Tanzsportverbandes. Das bedeutet, dass es keine Vorgaben bezüglich Schrittbegrenzungen, Kleidung usw. gibt. Tänzer, die "just for fun" in Vereinen und Tanzschulen tanzen, können dabei ihr Können zeigen. Wie bei "normalen" Turnieren werden Tänze wie Langsamer Walzer, Tango und Quickstep in Standard bzw. im Latein-Sektor Cha Cha Cha, Rumba und Jive gefordert. An beiden Tagen kann man sowohl beim TGC als auch im TTC tanzen. Es werden Kombitickets (fünf Euro) für beide Clubaufenthalte erstellt.