Pinneberg

Saisonverlängerung bei den Fußball-Frauen bis maximal 9. Juni

Das Pfingstturnier anlässlich 35 Jahren Damenfußball beim SC Pinneberg am 18. und 19. Mai war auch als Saisonabschluss gedacht.

Pinneberg. Daraus wird nun nichts. Anstatt am 12. Mai sollen die SCP-Kickerinnen ihr letztes Landesliga-Punktspiel bei der FSV Harburg am 1. Juni austragen. Der Verbandsausschuss Frauen- und Mädchenfußball beschloss zur Entzerrung der "englischen Wochen" und aufgrund der Überbelegung der Sportplätze eine Saisonverlängerung bis maximal 9. Juni. Betroffen sind die Spielklassen Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga. Die Verbandsliga ist aufgrund der Aufstiegsrunde zur Regionalliga von der Regelung ausgeschlossen. "Nachteile entstehen uns nicht", sagt SCP-Urgestein Petra Zapke. "Aber bis zum 2. Mai sollen wir noch viermal antreten und dann fast einen Monat pausieren, das ist schon diskussionswürdig."