Fußball

Michael Mathey wird Coach des SuS Waldenau

Pinneberg. Fast zwei Jahre war er von der Fußball-Bühne verschwunden. "Da habe ich in Wien gelebt und gearbeitet", verrät Michael Mathey. Nach seiner Rückkehr in die Hansestadt führte er das Kreisliga-Team der SV Blankenese II in die Spitzengruppe der Staffel 7. Nun ist Staffelkonkurrent SuS Waldenau froh, den 50 Jahre alten Schenefelder für die neue Serie verpflichtet zu haben. Mathey, früher erfolgreicher Landesliga-Coach von Blau-Weiß 96, beerbt Matthias Jobmann, der auf eigenen Wunsch am Jappopweg aufhört. Mathey winkt noch die Möglichkeit, sich als Meister aus Blankenese zu verabschieden. Tabellenführer Grün-Weiß Eimsbüttel musste mit einem 2:2 gegen Gencler Birligi zufrieden sein. In der einzigen Partie der Staffel 8 trennten sich der SC Egenbüttel II und Sportfreunde Pinneberg torlos.