Tennis

Prisdorfs Damen starten mit 3:3 in Glinde

Prisdorf. Mäßiger Saisonstart für die Tennis-Damen des TC Prisdorf in der Landesliga: Im Auswärtsspiel gegen den TSV Glinde reichte es für die Mannschaft von Trainer Leif Martens nur zu einem 3:3. Dabei hätte es sogar durchaus eine Niederlage geben können, denn das Doppel Alison Röpcke/Saskia Kruse kam erst im Match-Tiebreak des dritten Satzes zum 16:14. Die beiden Siegerinnen sorgten zuvor auch für zwei Zähler in den Einzelmatches. Marie Chikhi und Nadine Geschke unterlagen hingegen.