Pinneberg
Tennis

Schenefelds Herren 30 hartnäckiger Verfolger

Schenefeld. Die Herren 30 des Schenefelder TC ließen sich in der Tennis-Oberliga auch nicht vom THC Horn Hamm überraschen und siegten auf eigener Anlage mit 7:2. Im Spitzeneinzel holte sich Patrick Suhrbier nach Satzrückstand noch den Erfolg gegen den früheren Ranglistenspieler Jürgen-Reimer Schoof. Da auch Stefan Eichhorn, Jens Lohmann, Matthias Köberer und Matthias Kopp gewannen, fiel die Niederlage von Kai Schmidt-Salzer nicht ins Gewicht. In den Doppeln setzten sich dann noch Suhrbier/Köberer sowie Eichhorn/Kopp durch. Der STC bleibt mit 6:2 Punkten Tabellenführer SC Victoria auf den Fersen.