Pinneberg
Tanzen

VfL-Paare stetig im Vorderfeld

Pinneberg. Beim Turnier der TSV Reinbek wurde es für die Tanzsportler des VfL Pinneberg ernst: In der Hauptgruppe II S ging es um die gemeinsame Nordmeisterschaft. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf dem neuen VfL-Paar Sebastian Turloff und Bellinda Lüthke: Die beiden ertanzten sich als Zweite unter 13 Duos den Hamburger Meistertitel. Der erste gemeinsame Start von Patrick Trint und Francesca Zühlke endete ebenfalls erfolgreich: Rang drei bei den Senioren der Klasse B Latein. In der Senioren-C-Latein-Klasse erreichten Matthias Kosch/Susanna Merz das Finale und belegte dort den fünften Platz. Beim TGC Schwarz-Rot Elmshorn traten Paare der Hauptgruppe D Latein an. Bastian und Simone Ebeling waren siegreich und wurden in der höheren Startklasse C Latein Vierte, direkt hinter ihren Vereinskameraden Timo Meisterknecht und Lina Kröplin. Beim Senioren-C-Latein-Turnier reichte es für Matthias Kosch und Susanna Merz am Ende zum dritten Platz. (pz)