Pinneberg
Basketball

Für DBB-Pokal warm geworfen

Im Vorbereitungs-Marathon für die 2. Bundesliga Pro B gönnt Headcoach Özhan Gürel den Basketballern des SC Rist zur Zeit kaum eine Pause.

Wedel. Nur einen Tag nach dem 72:69 über Regionalligist SG Oslebshausen (die Pinneberger Zeitung berichtete) bestritten die Wedeler zwei weitere Tests. In Rendsburg setzten sich ganze sechs Rist-Akteure (Florian Bunde, Vedo Delic, Mac-Davis Duah, Steffen Kiese, Martin Maraite, Florian Moysich) mit 102:49 gegen Gastgeber BBC (2. Regionalliga Nord) und 108:56 gegen den dänischen Zweitligisten Lemvig Basket durch.

Damit warf sich der Pro-B-Aufsteiger auch für das erste Pflichtspiel der neuen Saison warm: Am Donnerstag (20 Uhr) gastieren die Wedeler in der ersten Runde des DBB-Pokals bei der BSG Bremerhaven. Das Team aus der 2. Regionalliga Nord-West wurde schon beim Turnier um den BB-Cup in Lüneburg klar besiegt, und auch übermorgen erwartet der Rist-Headcoach einen Erfolg, zumal zwei BSG-Schlüsselspieler mit dem Team von Kooperationspartner Eisbären Bremerhaven (BBL) zur Saisonvorbereitung ins Trainingslager fahren. "Ich weiß nicht, ob wir hoch gewinnen werden, aber weiter kommen müssten wir", fordert Özhan Gürel.