Pinneberg
Info

Neue Spielklassen ab Saison 2010/11

Die im März beschlossene neue Spielklassenstruktur hat auch Auswirkungen für Handball-Teams im Kreis Pinneberg. Im Zuge der Einführung einer eingleisigen 2. Bundesliga zur Saison 2011/12 werden am Ende der Spielzeit 2009/10 aus bislang fünf Regionalligen nach geografischen Gesichtspunkten vier Staffeln einer 3. Liga gebildet. Die Regionalliga-Meister steigen in die 2. Bundesliga auf, die Inhaber der Plätze zwei bis neun (Frauen) bzw. zehn (Männer) bleiben drittklassig. Je zwölf Aufsteiger aus Oberligen komplettieren die Felder der 3. Ligen, einen davon ermitteln die Meister von Hamburg und Schleswig-Holstein in einer Relegation.