Pinneberg
Verletzungspech

Fällt bei Wedel nun auch Maksimovic aus?

"Die Lage ist beängstigend", sagt Detlef Kebbe. Zum Leidwesen des Managers und von Trainer Peter Nogly droht im Heimtreffen des TSV Wedel schon heute um 19 Uhr gegen den Oststeinbeker SV ein weiterer Stammspieler auszufallen.

Wedel. Nikola Maksimovic erlitt beim 0:2 im Oddset-Pokal gegen den SV Lurup eine Leistenverletzung. Immerhin liegt in der Zwischenzeit aber die Freigabe für Defensivspieler Christian Maack von Blau-Weiß 96 vor.

Eine kleine Chance gibt es, dass Rafat Waseq trotz seiner Gesichtsverletzungen mitwirken kann. Definitiv fehlen Tugay Hayran, Jaques Rodrigues de Oliveira, Abdullah Yilmaz, Jan Weinert und Matin Abdul.

Die letzte Begegnung mit den Oststeinbekern hatten die Wedeler Fußballer Anfang Juni 2008 ausgetragen.

Im vorsorglichen Entscheidungsspiel der Landesliga-Vizemeister hieß es 2:0 für den TSV. Diese Partie erwies sich später als bedeutungslos, beide Teams mussten noch eine Landesliga-Ehrenrunde drehen. Mit einjähriger Verspätung sieht man sich nun in der Oberliga wieder.