Pinneberg
Saisonstart

Softball-Damen vor Bundesliga-Auftakt

Das Unternehmen Bundesliga kann für die Softballdamen der Holm Westend 69'ers beginnen.

Holm - Das Unternehmen Bundesliga kann für die Softballdamen der Holm Westend 69'ers beginnen. "Wir haben gut trainiert und sind bestens vorbereitet", meint Chefcoach Frank Böhrens. Das Team um die Nationalspielerinnen Isabel und Kim Meeder absolvierte sogar ein Trainingslager in Lüneburg, um sich auf die bevorstehenden Spiele einzustimmen. Zudem galt es, Neuzugang Daniela Gorny, die von den Elmshorn Alligators kam, ins Team zu integrieren.

Für eine weitere positive Nachricht sorgte der Ligaausschuss. "Köln und Berlin haben zurückgezogen", weiß die stellvertretende Abteilungsleiterin Anette Wille. Somit wird es keinen Absteiger geben. Zum Auftakt hält der Spielplan gleich einen "Doubleheader" parat, also zwei Partien an einem Wochenende: Am kommenden Sonnabend gastieren die Holmerinnen bei den Neunkirchen Nightmares, tags darauf bei den Brauweiler Raging Abbots. (tb)