Quickborn/Ellerau. Quickborn will Mega-Projekt in Ellerau unbedingt verhindern. Richter entschieden gegen die Stadt, die sieht sich aber weiter im Recht.

Die Stadt Quickborn ist mit einem Eilantrag gegen den Bau des Logistikzentrums des US-Konzerns Hillwood in Ellerau gescheitert. Die Stadt hatte vor dem Verwaltungsgericht Schleswig die Baugenehmigung für das gigantische Projekt direkt an der Stadtgrenze angegriffen, die vom Bauamt des Kreises Segeberg erteilt worden war.