Kreis Pinneberg. Gewerkschaft Ver.di ruft Mitarbeiter des Landesbetriebes erneut zum Ausstand auf. Das sind die möglichen Folgen im Kreis Pinneberg.

Frost, Eisregen und Schneefall: Die Wettervorhersage für den Nikolaustag verspricht für Autofahrer im Norden nichts Gutes. Auf gestreute Straßen sollten sich Fahrer am Mittwoch, 6. Dezember, nicht verlassen – denn der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV), zuständig für den Winterdienst, wird bestreikt. Schon in der vergangenen Woche legten die Mitarbeiter die Arbeit nieder.