Quickborn/Ellerau. Die künftigen Nachbarn des Logistik-Riesen sagen „Verkehrschaos erster Güte“ voraus. Am 5. Dezember ist eine öffentliche Anhörung.

Der Widerstand gegen das Mega-Projekt des US-Logistik-Konzerns Hillwood formiert sich weiter - nicht nur in Quickborn, auch in direkter Nachbarschaft in Ellerau.