Pinneberg. Der Mazda wird in der Nacht zu Freitag gestohlen. Wo das Fahrzeug wenig später aufgefunden worden ist.

Ein Autodiebstahl hat in Pinneberg einen glücklichen Ausgang gefunden. Der aus einer Tiefgarage entwendete Mazda konnte wenige Stunden später unbeschädigt im Stadtgebiet aufgefunden werden.

Das Fahrzeug – es handelt sich um einen roten Mazda CX 3 – war laut den Polizeiangaben seit 17.30 Uhr am Donnerstag in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Lindenstraße abgestellt. Der Eigentümer bemerkte am Freitagmorgen um 6.55 Uhr den Diebstahl und alarmierte die Polizei.

Polizei Pinneberg: Mini-SUV entwendet – doch Autodiebe kommen nicht weit

Die Beamten schrieben den Mini-SUV zur Fahndung aus. Und die führte wenig später zum Erfolg. Denn die Autodiebe waren nicht weit gekommen.

Um 9.20 Uhr wurde das gestohlene Fahrzeug auf dem Parkplatz unter der Hochbrücke (Elmshorner Straße 7 bis 11) entdeckt – nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt. Äußerlich ist der Wagen nicht beschädigt.

Polizei Pinneberg: Kripo sucht Zeugen, die das Fahrzeug gesehen haben

Die Kriminalpolizei Pinneberg ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen, die den Mazda am Freitagvormittag gesehen haben oder denen Personen rund um das Fahrzeug aufgefallen sind. Hinweise unter Telefon 04101/20 20.