Polizei Pinneberg

Kriminelle brechen in McDonalds-Filiale ein: Zeugen gesucht

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet (Symbolbild).

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet (Symbolbild).

Foto: David Inderlied / picture alliance/dpa

Täter dringen am frühen Montagmorgen in Pinneberger Filiale der Fastfood-Kette ein. Was gestohlen wurde, ist noch unklar.

Pinneberg.  Hunger allein war für diese Straftat wohl nicht verantwortlich. Am frühen Montagmorgen sind Kriminelle in Pinneberg gewaltsam in eine Filiale von McDonalds eingedrungen. Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich die Täter an der Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Elmshorner Straße Zutritt zu dem dortigen Schnellrestaurant.

Nach bisherigem Ermittlungsstand geschah die Tat zwischen 2 und 4.20 Uhr. Während der Anzeigenaufnahme durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Pinneberg konnte zunächst noch kein Diebesgut festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern aber an, weshalb die Kriminalpolizei nun Zeugen sucht und unter 04101/2020 um sachdienliche Hinweise bittet.

( nib )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg