Polizei Pinneberg

Einbrecher steigen in Quickborner Buchgeschäft ein

Ein Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen eine Tür auf (gestellte Szene).

Ein Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen eine Tür auf (gestellte Szene).

Foto: Silas Stein / dpa

Immer wieder haben es die Täter auf Gewerbebetriebe und Geschäfte abgesehen. Was in der Buchhandlung gestohlen wurde.

Quickborn. Einbrecher haben in Quickborn versucht, in zwei Geschäfte in der Ladenzeile einzudringen. Betroffen waren ein Optiker sowie die Buchhandlung Galensa. Laut den Polizeiangaben von Freitag ereigneten sich die Taten in der Nacht zu Mittwoch.

Im Fall der Buchhandlung ist es den Tätern gelungen, in die Geschäftsräume einzudringen. Hier liegt die Tatzeit zwischen 18.15 Uhr am Dienstag und 7.19 Uhr am Mittwoch. Die Beute der Täter besteht aus einem Geldbetrag, dessen Höhe die Polizei nicht nannte.

Beim Optiker blieb es beim Versuch, es entstand Sachschaden. Wer Täter oder von ihnen genutzte Fahrzeuge beobachtet hat, meldet sich unter 04101/20 20.

( kol )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg