Polizei Pinneberg

Polizei sucht Schuldigen nach Unfallflucht

Ein Schild mit der Aufschrift „Polizei“ hängt an einer Polizeiwache (Symbolbild).

Ein Schild mit der Aufschrift „Polizei“ hängt an einer Polizeiwache (Symbolbild).

Foto: Jan Woitas / dpa

Verursacher touchierte Ford auf dem Rewe-Parkplatz in Bönningstedt. Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht.

Bönnngstedt.  Nach einer Unfallflucht auf dem Parkplatz des Rewe-Supermarktes in Bönningstedt sucht die Polizei den Verursacher. Tatzeit war am Montagnachmittag zwischen 15.55 und 16.15 Uhr.

In dieser Zeit hatte ein 66 Jahre alter Mann seinen Ford Kuga auf dem an der Straße Am Markt gelegenen Parkplatz abgestellt und kaufte ein. Als er zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er erhebliche Schäden an dem Ford fest.

Betroffen ist die gesamte rechte Seite des Wagens. Auf einer Höhe von etwa 1,20 Meter zieht sich eine Schramme vom ebenfalls beschädigten rechten Außenspiegel bis zum Rücklicht. Zeugen, die etwas beobachtet haben oder etwas über den geflüchteten Verursacher wissen, melden sich unter der Telefonnummer 040/25 62 75 20 bei der Polizei.

( kol )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg