Polizei Pinneberg

Unfallflucht auf Kita-Parkplatz – Polizei sucht Zeugen

Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Einsatzfahrzeug (Symbolbild).

Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Einsatzfahrzeug (Symbolbild).

Foto: Kim Kanert / FUNKE Foto Services

Polizei sucht nach Unfallverursachern. Beide Vorfälle ereigneten sich in Pinneberg. Das sind die Details.

Pinneberg. Nach einem Parkrempler auf dem Stellplatz einer Pinneberger Kita hat sich der Unfallverursacher aus dem Staub gemacht. Laut Polizeiangaben von Mittwoch spielte sich der Vorfall bereits am Montag gegen 15.45 Uhr auf dem Parkplatz der Kita Mühlenweg ab.

Dort hat ein unbekanntes Fahrzeug den Hyundai einer Frau aus der Kreisstadt touchiert und einen Schaden von geschätzten 500 Euro angerichtet. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang nicht. Die Polizei sucht jetzt eventuelle Zeugen, die zur genannten Zeit vor Ort Beobachtungen gemacht haben. Hinweise an das Polizeirevier Pinneberg unter Telefon 04101/20 20.

Anwohner hört lauten Knall – Unfallfahrer flüchtet

Auch am Hindenburgdamm in Pinneberg ist es am Montag zu einer Unfallflucht gekommen. Dort hatte ein 29 Jahre alter Mann aus Hamburg bereits am Sonntag seinen Opel mit Hamburger Kennzeichen am Fahrbahnrand abgestellt.

Als er einen Tag später gegen 14.30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, entdeckte er einen Schaden auf der Fahrerseite. Der ist nicht unerheblich. Die Polizei schätzt die Reparaturkosten auf mindestens 3000 Euro. Nach den ersten Hinweisen, die die Ermittler von einem Anwohner erhalten haben, könnte sich der Unfall am Montagmorgen ereignet haben. Der Zeuge berichtete, gegen 6.20 Uhr einen lauten Knall vernommen zu haben. Er habe dann vor dem Haus nach dem Rechten gesehen, ihm sei jedoch keine Unfallstelle aufgefallen.

Die Polizisten suchen nun nach weiteren Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können. Hinweise sind an das Polizeirevier in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101/20 20 zu richten.

( kol )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg