Elmshorn. Adventskalender, Maske 22: Christoph Schönfelder sein Geschäftspartner erfinden kontaktloses Bezahlen neu.

Jörg Meyer war Ende vergangenen Jahres der Erste, der mit Christoph Schönfelder (34) und David Scharfschwerdt (35) den ernsthaften Versuch wagte, beim kontaktlosen Bezahlen in seinen Pinneberger Edeka-Märkten Neuland zu betreten und damit einen Erfolg einzufahren. Ein Jahr später sind die beiden Elmshorner Jungunternehmer um wichtige Schritte weiter: Statt anfangs 80 kaufen jetzt rund 500 Kunden pro Woche mit der sogenannten Koala-App ein. Wer sich darüber registriert hat und alle gewünschten Waren mit der Kamera seines Mobiltelefon eingescannt hat, kann ohne Verzug zur Kasse gehen, sein Telefon an das Koala-Lesegerät halten – und hat schon bezahlt. Dabei braucht niemand mehr seine Ware aus dem Einkaufswagen aufs Laufband zu legen und wieder einzupacken.