Elmshorn

Media Markt ausgeraubt – Fluchtauto bei Personal gestohlen

Ein Media Markt (Symbolbild).

Ein Media Markt (Symbolbild).

Foto: picture alliance

Räuber erbeuteten eine fünfstellige Summe Bargeld, dann stahlen sie auch noch den Mercedes eines Angestellten. Polizei sucht Zeugen.

Elmshorn.  Zwei bewaffnete Männer haben am Sonnabend den Media Markt in Elmshorn überfallen. Die Tat spielte gegen 21 Uhr außerhalb der Geschäftszeit ab. Offenbar wollte ein Mitarbeiter gerade den Elektronikmarkt verlassen, als er sich zwei Männern gegenübersah. Sie bedrohten ihn mit einer Waffe und zwangen den Angestellten, die Tür wieder aufzuschließen.

Außer einer fünfstelligen Geldsumme nahmen die Männer auch die Autoschlüssel des Opfers an sich und flüchteten mit dem schwarzen Mercedes Kombi, des Mannes, der bei dem Überfall leicht verletzt wurde. Der Wagen wurde Sonntagvormittag an der Schulstraße in Seeth-Ekholt gefunden.

So sehen die Media-Markt-Räuber aus

Die Räuber sind zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß und schlank. Der Kleinere trug einen hellen Maleranzug und einen Mund-Nasen-Schutz. Der Größere trug eine helle Jacke und eine dunkle Schirmmütze.

Zeugen die im Umfeld des Marktes oder am Fundort des Fluchtwagens etwas Verdächtiges beobachtet haben, sind aufgerufen sich unter 04121/8030 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.