Halstenbek

1000 Spiele können trotz Corona ausgeliehen werden

Brita Engmann (l.) und Ute Hanßmann vom Team der Spieliothek Halstenbek mit ihren momentanen Lieblingsspielen.

Brita Engmann (l.) und Ute Hanßmann vom Team der Spieliothek Halstenbek mit ihren momentanen Lieblingsspielen.

Foto: Arne Kolarczyk

Spieliothek Halstenbek hat regulär geöffnet. Um Geld für Spiele zu sammeln, verkaufen Mitstreiter Gestecke und Marmelade.

Halstenbek.  1000 Spiele warten am Halstenbeker S-Bahnhof Krupunder auf Ausleiher. Die dortige Spioliothek hat regulär geöffnet – trotz Corona. „Viele sind sich nicht sicher, ob wir aufhaben, und kommen deswegen nicht“, so Brita Engmann und Ute Hanßmann vom Team der Spieliothek Halstenbek, die von einer geringeren Frequenz an Kunden durch Corona sprechen.

Der Verein, der kostenlos die Spiele auf Zeit verleiht, existiert seit mehr als 40 Jahren. Seit genau 25 Jahren ist die Spieliothek im Bickbargen 130 ansässig, der Eingang liegt auf der Rückseite. Spiele gibt es für alle Altersklassen, mit farbigen Punkten ist markiert, was für welche Spielergeneration geeignet ist.

Finanziert wird die Spieliothek von der Gemeinde, die die Miete übernimmt und einen kleinen jährlichen Betrag für neue Spiele bereitstellt. Auch die Vereinsbeiträge sowie Spenden tragen zum Fortbestand der Einrichtung bei. Genauso wie der traditionelle jährliche Verkauf von Adventsgestecken und selbst gemachter Marmelade, der seit fast 40 Jahren immer am Freitag vor dem ersten Advent stattfindet. In diesem Jahr stehen die Vereinsmitglieder am 27. November auf dem Halstenbeker Wochenmarkt, um so viel Geld wie möglich für neue Spiele einzunehmen.

Wer während des Corona-Lockdowns einen gemeinsamen Spieletag oder -abend einlegen will: Die Spieliothek Halstenbek hat derzeit mittwochs und freitags jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Der Öffnungstag am Montag entfällt momentan, ebenso wie der monatliche Spieleabend am Mittwoch. Im Gegensatz zum Lockdown im Frühjahr bleibt die Spieliothek jedoch grundsätzlich geöffnet.

Ausleihen kann jeder, der sich vor Ort registrieren lässt. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Die Ausleihe ist für drei Wochen kostenlos, ebenso wie eine mögliche Verlängerung. Kosten fallen lediglich bei nicht rechtzeitiger Rückgabe an. Für Kindergeburtstage stehen auch Großspiele zur Ausleihe bereit, hierfür ist ein Pfand zu entrichten.

Aktuell müssen Kunden der Spieliothek eine Mund- und Nasenbedeckung tragen. Das Team der Spieliothek sucht dringend weitere Mitstreiter, um die langjährige Arbeit fortsetzen zu können. Interessierte können sich einfach zu den Öffnungszeiten in der Einrichtung melden.