Kreis Pinneberg

Gesundheitsamt meldet acht neue Corona-Fälle

Abstriche von getesteten Menschen liegen in einer Corona-Teststation (Symbolbild).

Abstriche von getesteten Menschen liegen in einer Corona-Teststation (Symbolbild).

Foto: Robert Michael / dpa

Derzeit 111 aktive Corona-Fälle im Kreis Pinneberg. Sechs Menschen werden wegen einer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt.

Kreis Pinneberg.  Nach 30 neuen Fällen am Wochenende hat sich der Anstieg der Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Pinneberg am Montag leicht entspannt. Das Gesundheitsamt meldete acht neue bestätigte Infektionen, die Gesamtzahl seit Pandemiebeginn stieg damit auf 1031. Momentan müssen sechs Menschen (+2) wegen einer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt werden. Im Kreis gelten derzeit 111 Corona-Fälle als aktiv. Die Inzidenz liegt bei 86 Fällen pro Woche.