Kreis Pinneberg

Prügel-Attacke in Wedel – Polizei sucht Zeugen

Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild).

Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild).

Foto: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Am Freitagabend hatte eine größere Gruppe vier junge Männer bei Willkomm-Höft angegriffen und auf sie eingeschlagen. Hintergründe sind unklar.

Wedel.  Nach einer massiven körperlichen Attacke auf vier Heranwachsende auf dem Anleger beim Willkomm Höft in Wedel sucht die Polizei Zeugen. Der Vorfall hat sich laut Auskunft der Polizei von Montag bereits am Freitagabend gegen 23 Uhr ereignet.

Eine Gruppe von 10 bis 15 Personen soll vier Opfer im Alter von 18 bis 21 Jahren direkt auf dem Anleger angegriffen und auf sie eingeschlagen haben. Dann entfernten sich die Täter. Eine Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Bisher ist zu den Schlägern nur bekannt, dass sie vermutlich minderjährig sein sollen. Auch die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch völlig unklar.

Drei der vier Opfer kamen mit leichten Verletzungen davon. Ein 18-Jähriger verlor aufgrund der massiven Schläge kurzzeitig das Bewusstsein. Er wurde nach einer medizinischen Versorgung vor Ort vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Zeugen melden sich bei der Wedeler Polizei unter 04103/50 18 0.