Kreis Pinneberg

Auto und Radfahrer- 8-jähriges Kind leicht verletzt

Ein Blaulicht und das Wort Unfall leuchten auf einem Polizeiauto (Symbolbild).

Ein Blaulicht und das Wort Unfall leuchten auf einem Polizeiauto (Symbolbild).

Foto: Malte Christians / picture alliance / dpa

Der Unfallfahrer, der in einem schwarzen VW Golf saß, flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Polizei sucht Zeugen.

Pinneberg. Nachdem am Mittwoch am Thesdorfer Weg ein acht Jahre alter Junge von einem schwarzen VW Golf mit Pinneberger Kennzeichen angefahren und verletzt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen des Unfalls. Denn der Unfallfahrer habe den Zusammenstoß wohl bemerkt, sei aber geflüchtet, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Nach Polizeiangaben war der Junge gegen 10.44 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Thesdorfer Weg aus Richtung Richard-Köhn-Straße kommend unterwegs, als er beim Überqueren der Ampel an der Datumer Chaussee von dem VW angefahren wurde. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht. Es wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Da Kind und Autofahrer Augenkontakt hatten, geht die Polizei von Unfallflucht aus. Der flüchtige Fahrer eines neueren VW Golf wird von dem Verletzten als Mann mit Sonnenbrille und rotbraunem Basecap beschrieben. Aus Sicht des Kindes war er „alt“. Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder zum Fahrer geben können, wenden sich an die Ermittler der Polizei unter 04101/2020.