Kreis Pinneberg

Arbeitslosigkeit steigt nur leicht – Lage entspannt sich

Ein Mann geht an dem Logo der Agentur für Arbeit vorbei (Symbolbild).

Ein Mann geht an dem Logo der Agentur für Arbeit vorbei (Symbolbild).

Foto: Sebastian Kahnert / dpa

Auswirkungen der Corona-Pandemie sind auf Arbeitsmarkt noch zu spüren. Mehr als 10.000 Menschen im Kreis sind aktuell arbeitslos.

Pinneberg.  Die Zahl sowohl der erwerbslos gemeldeten als auch der von Kurzarbeit betroffenen Frauen und Männer im Kreis Pinneberg steigt immer noch an, aber nur noch leicht. Der von den Auswirkungen der Corona-Pandemie hart getroffene Arbeitsmarkt scheint sich zu beruhigen. Das legt ein Blick in die am Mittwoch von der Agentur für Arbeit Elmshorn vorgelegte Statistik für den Juni nahe. Demnach meldeten sich nur noch 205 weitere Personen arbeitslos, insgesamt sind es jetzt 10.050. Die Quote stiegt von 5,5 auf 5,7 Prozent. Vor genau einem Jahr hatte sie bei 4,5 Prozent gelegen.

Arbeitsagentur-Chef Thomas Kenntemich sagt: „Die hohe Inanspruchnahme der Kurzarbeit und die allmähliche Lockerung der Beschränkungen für Unternehmen nehmen viel Druck vom Arbeitsmarkt. Dennoch steigt die Arbeitslosigkeit weiter.“ Dazu trügen in diesen Wochen auch das Ende des Schuljahres und vieler Ausbildungsgänge bei. „Zudem konnten Qualifizierungen und Praktika nicht im bisherigen Umfang stattfinden – diese entlasteten den Arbeitsmarkt sonst zusätzlich“, so Kenntemich weiter.

Während einige Branchen wie Hotels und Gastronomie, Messebau und Veranstaltungswesen oder Reisebüros derzeit noch stark von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, bessere sich die wirtschaftliche Stimmung in anderen Branchen. „So wurden mehr neue Jobangebote im Einzelhandel, im Gesundheitswesen und der Altenpflege sowie im öffentlichen Dienst aufgegeben. Deutlich mehr freie Stellen zeigten auch Zeitarbeitsfirmen an – diese Branche gilt als Frühindikator für die Entwicklung am Arbeitsmarkt“, so Kenntemich.

Kurzarbeit ist zurzeit für 36.500 Menschen angemeldet – ein Plus von 1500 zum Vormonat.

( sul )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg