Kreis Pinneberg

Einbrecher räumen Indoor-Spielplatz aus

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).

Foto: Eibner-Pressefoto / picture alliance / dpa

Täter drangen in den wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Spielplatz ein und stahlen die Spielutensilien und technische Geräte.

Bönningstedt.  Im Osten des Kreises Pinneberg waren dreiste Diebe am Werk: Denn nur ein paar Tage vor der Wiedereröffnung der benachbarten Soccer-Halle ist in den geschlossenen Bönningstedter Indoor-Spielplatz „Kids&Play“ eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter erbeuteten dabei Spielutensilien und technische Geräte. Die Polizei, die den Einbruch jetzt öffentlich machte, beziffert den Schaden auf mehrere zehntausend Euro.

Die Tat ereignete sich den Angaben zufolge irgendwann zwischen Montag, 8. Juni, 15 Uhr, und Freitag, 12. Juni, 11 Uhr, an der Goosmoortwiete. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschafften sich der oder die unbekannten Täter zunächst gewaltsam Zutritt zu dem relativ großen Gebäude, durchsuchten dann sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten eine Vielzahl an Spielgeräten sowie technische Utensilien. Wegen der Corona-Krise hatte der Spielplatz auf Anordnung des Gesundheitsamtes in den vergangenen drei Monaten geschlossen – und wird nun wohl länger geschlossen bleiben. Anscheinend nutzten die Täter die pandemiebedingte Pause, um unbemerkt in die beliebte Spielplatzhalle einsteigen zu können.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zu dem Einbruch im großen Stil aufgenommen und sucht nun nach Zeugen. Die Beamten vermuten angesichts der erheblichen Beute, dass der oder die Täter ein größeres Fahrzeug zum Abtransport der gestohlenen Gerätschaften benutzt haben. Deshalb werden auch Zeugen gesucht, die in dieser Hinsicht verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Wer sich erinnert, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04101/20 20 mit der Kriminalpolizei Pinneberg in Verbindung zu setzen.

( nib )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg