Kreis Pinneberg

Polizei zeigt Bilder und Video des Tankstellenüberfalls

Wer kennt den Tankstellenräuber von Uetersen?

Wer kennt den Tankstellenräuber von Uetersen?

Foto: Arne Kolarczyk

Die Tat ereignete sich am 15. Mai in Uetersen. Polizei bittet um Hinweise auf die Täter. Video des Überfalls ist im Internet zu sehen.

Uetersen.  Zwei Wochen nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Uetersen hat die Kripo Bilder sowie ein Video des Überfalls veröffentlicht. Beide sind auf der Internetseite der Landespolizei in der Rubrik Fahndungen zu sehen. Der Link dorthin lautet: https://t1p.de/8u4m8.

Der Täter hatte am 15. Mai kurz vor 22 Uhr den Verkaufsraum betreten und lief mit einem Messer in der linken Hand zielstrebig zum Mitarbeiter, der hinter dem Tresen stand. Der Räuber forderte Geld und erhielt einige Scheine aus der Kasse, die er in der Hand hinaustrug. Während des Überfalls stand eine zweite Person vor der Tankstelle Schmiere. Eine Fahndung blieb erfolglos.

Der Täter mit dem Messer ist etwa 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und trug eine schwarze Jacke, einen dunkelgrauen Kapuzenpullover, eine schwarze Jogginghose, schwarze Sportschuhen sowie einen weißen Mundschutz. Die Person, die vor der Tankstelle wartete, wird auf 25 Jahre geschätzt, sie ist 1,70 bis 1,75 Meter groß. Der Komplize trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen sowie weiße Sportschuhe.

Im Internet ist ein Video der Tat zu sehen, die genau 18 Sekunden dauerte, sowie Bilder der beiden Räuber. Wer die Täter wiederkennen sollte oder etwas zu dem Überfall weiß, meldet sich bei der Kriminalinspektion Pinneberg unter der Telefonnummer 04101/20 23 33.

( kol )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg