Ellerau/Quickborn

Ab sofort Karten für die „Bühnenreifen“ sichern

Urkomisch und hintergründig geht es im neuen Stück der Theatergruppe Bühnenreif zu, wenn Ulf Wilkens (v. l.), Hilla Kübel und Ina Twisselmann auftreten.

Urkomisch und hintergründig geht es im neuen Stück der Theatergruppe Bühnenreif zu, wenn Ulf Wilkens (v. l.), Hilla Kübel und Ina Twisselmann auftreten.

Foto: Büghnenreif / Bühnenreif

Die Ellerauer VHS-Theatergruppe tritt im März auch in Alveslohe auf. Die Premiere des neuen Stücks ist am 24. Januar. Alle Termine,

Ellerau/Quickborn.  Die Eller­auer VHS-Theatergruppe Bühnenreif steht hoch im Kurs: Die Premiere des neuen Stücks „Morgen ist heute gestern“ am 24. Januar ist bereits ausverkauft. Und für die zweite Aufführung in Ellerau am Sonnabend, 25. Januar, gibt es nur noch wenige Tickets. Sie sind bei Elektro Bollmann, Steindamm 1 in Ellerau, erhältlich. Fans der Truppe müssen allerdings nicht leer auszugehen, denn für die beiden Gastspiele im Quickborner Artur-Grenz-Saal am Freitag, 31. Januar, und am Sonnabend, 1. Februar, hält die Buchhandlung Theophil, Klöngasse in Quickborn, noch Tickets bereit. Sie kosten zehn Euro.

Unter der Leitung von Bibi Maaß tritt das Ensemble zudem am 20. und 21. März im Alvesloher Bürgerhaus auf. Mit morbiden Charme und viel Humor wollen die „Bühnenreifen“ ihr Publikum dort ebenfalls das Fürchten lehren und gleichzeitig die Lachmuskeln strapazieren.

Infos und Karten über www.kid-alveslohe.de. Tickets für 10 Euro können auch direkt in Ellerau, Skandinavienallee 5, bei QS-Druckservice sowie bei der Alvesloher Post erworben werden.