Pinneberg
Pinneberg

Junger Räuber überfällt Edeka-Getränkemarkt

Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild).

Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild).

Foto: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Der Täter bedrohte den anwesenden Mitarbeiter mit einer Pistole und verlangte den Inhalt der Kasse. Der Mann soll etwa 16 bis 18 Jahre alt sein.

Pinneberg.  Ein Heranwachsender hat den Getränkemarkt von Edeka Böge in Pinneberg-Waldenau überfallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der etwa 16 bis 18 Jahre alte Täter Sonnabend gegen 13 Uhr den separat an der Nienhöfener Straße gelegenen Markt betreten. Er bedrohte den anwesenden Mitarbeiter (19) mit einer schwarzen Pistole und forderte ihn auf, den Inhalt der Kasse auszuhändigen. Der 19-Jährige steckte die Einnahmen in eine Edeka-Tüte. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Datumer Chaussee.

Eine Großfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen an den Seiten und weiße Sneaker. Er versteckte Teile seines Gesichts hinter einem grauen Tuch. Hinweise nehmen die Ermittler der Kripo Pinneberg unter der Telefonnummer 04101/20 20 entgegen.