Pinneberg
Kreis Pinneberg

15-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Ein Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska / picture alliance/dpa

Das Mädchen war in Heede mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, also sie vom Fahrzeug eines 79-Jährigen erfasst wurde. Sie kam ins Krankenhaus.

Kreis Pinneberg.  Schwerer Abbiegeunfall in Heede: Am Dienstag hat ein 79-Jähriger aus dem Kreis Steinburg mit seinem Wagen eine 15 Jahre alte Schülerin auf ihrem Rad erfasst und schwer verletzt. Nach Polizeiangaben überquerte das Mädchen gegen 9.15 Uhr die Hemdinger Chaussee, in die der Senior mit seinem Auto abbiegen wollte. Offenbar übersah der Autofahrer dabei die junge Radfahrerin. Die 15-Jährige musste nach dem Unfall schwer verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.