Pinneberg
Quickborn

Porsche und Carport brennen – Kripo ermittelt

Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres (Symbolbild).

Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres (Symbolbild).

Foto: Eibner-Pressefoto / picture alliance / Eibner-Presse

Die Quickborner Feuerwehr konnte das angrenzende Wohnhaus retten. Auto und Carport wurden zerstört. Kripo nimmt Ermittlungen auf.

Quickborn..  Ein Fahrzeugbrand hat in der Nacht zu Donnerstag in Quickborn auf einen Carport übergegriffen. Der Feuerwehr gelang es, das angrenzende Wohnhaus zu retten. Die Ermittlungen zur Ursache obliegen jetzt der Kripo. Die Bewohner des Hauses am Kampmoorweg waren gegen 3.20 Uhr von Geräuschen geweckt worden, bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Ausgangspunkt war ein weißer Porsche Cayenne, der in dem Carport stand. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten bereits auf den hölzernen Carport übergegriffen. Laut Polizeiangaben wurden Fahrzeug und Carport zerstört. Hinweise: 04101/20 20.