Pinneberg
Appen

Überholmanöver trotz Gegenverkehr – Polizei sucht Zeugen

Wem ist am Sonnabend gegen 17 Uhr ein schwarzer Ford auf der Hauptstraße in Appen aufgefallen?

Wem ist am Sonnabend gegen 17 Uhr ein schwarzer Ford auf der Hauptstraße in Appen aufgefallen?

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Die Polizei hat einen 46-Jährigen aus Uetersen festgenommen. Es werden weitere Fahrer gesucht, denen der schwarze Ford aufgefallen ist.

Appen.  Nach mehreren riskanten Überholmanövern hat die Polizei einen 46 Jahre alten Autofahrer aus Uetersen gestoppt. Er hatte auf der Hauptstraße in Appen zwischen der Marseille-Kaserne und dem Ortseingang mehrere Wagen trotz Gegenverkehr überholt.

In einem Fall war ein 49 Jahre alter VW-Fahrer aus Haseldorf betroffen. Er hatte bereits in Moorrege den schwarzen Ford hinter sich bemerkt, der innerorts mehrere Autos überholt hatte. Laut den bisherigen Erkenntnissen überholte der Ford-Fahrer den Passat trotz des erkennbaren Gegenverkehrs und scherte unmittelbar vor dem VW wieder ein. Dessen Fahrer konnte nur dank einer Vollbremsung einen Unfall verhindern.

Die Polizei sucht jetzt weitere Fahrer, denen am Sonnabend gegen 17 Uhr der schwarze Ford aufgefallen ist. Hinweise dazu unter 04101/20 20.