Pinneberg
Tornesch

Eigenes Auto rollt los: Frau auf Parkplatz eingequetscht

Ein Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Ein Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska / picture alliance/dpa

Die 63-Jährige hatte ihren Opel gerade eingeparkt und das Fahrzeug verlassen, da setzte sich ihr Wagen in Bewegung. Die Ursache ist noch unklar.

Tornesch.  Eine 63 Jahre alte Hamburgerin ist bei einem kuriosen Unfall auf dem Parkplatz der Turnhalle an der Tornescher Klaus-Groth-Straße verletzt worden. Sie hatte am Freitag gegen 8.35 Uhr gerade ihren Opel eingeparkt, als das Unglück seinen Lauf nahm: Kaum dass sie ausgestiegen war, setzte sich ihr Wagen in Bewegung. Die Frau wurde zwischen ihrem Opel und einem daneben geparkten Hyundai eingequetscht. Sie kam ins Krankenhaus. Warum genau der Opel losfuhr, ist noch nicht geklärt.