Pinneberg
Wirtschaftsserie

Warum Schrauben aus Pinneberg durchs All fliegen

Geschäftsführer Hardy Tempelmann (l.) richtet gemeinsam mit seinem Kollegen Stanislav Gross eine Roboterzelle zur automatischen Beladung einer Fräsmaschine ein.

Geschäftsführer Hardy Tempelmann (l.) richtet gemeinsam mit seinem Kollegen Stanislav Gross eine Roboterzelle zur automatischen Beladung einer Fräsmaschine ein.

Foto: Tempelmann Feinwerktechnik

Produkte von Tempelmann Feinwerktechnik fliegen in Airbus- und Boeing-Jets mit – und sogar in Satelliten.